Bericht – Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal Bern (29.06.2019)

Bericht – Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal Bern (29.06.2019)

5 Finalplatzierungen für den TV Lützelflüh Athletics am Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal in Bern

Am 29. Juni 2019 trafen sich im Stadion Neufeld die schnellsten Sprinterinnen und Sprinter des Kantons Bern. Für diesen Wettkampf qualifizieren sich jeweils nur die drei Schnellsten aus den verschiedenen Regionen des Kantons. Ebenfalls diejenigen, welche sich über eine Zeitlimite qualifizieren konnten. Am diesjährigem Sprint Kantonalfinal starteten acht von neun qualifizierten Athletinnen und Athleten des TV Lützelflüh Athletics. Sieben der acht Gestarteten erreichten das Halbfinale. Von diesen sieben Athletinnen und Athleten schafften es fünf in den Final und erreichten somit einen Diplomrang.

Das beste Resultat ersprintete sich Livio Hauzenberger mit dem 3. Rang in der Kategorie M9 über 50 m. Er konnte in einem sehr schnellen Lauf seine persönliche Bestleistung auf 7.95 verbessern. Dieser Finallauf war eine äusserst knappe Entscheidung, zwischen dem ersten und dritten Rang lag nur eine Hundertstelsekunde.

Die weiteren Finalplatzierungen: Rang 7 Mira Bernhard über 50m (W7), Rang 8 mit persönlicher Bestleistung über 50m in 8.24 Felix Todd Simon (M9), Nick Schöni Rang 5 in und Neil Schöni Rang 8 in der Kategorie (M15) über 80m. Colin Eggimann (M8) 50m und Janik Eggimann (M11) 60m, verpassten den Finaleinzug. Leon Schlüchter (M14) 80m musste sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld behaupten und schied bereits in Vorlauf aus.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen