Delegiertenversammlung Bernischer Leichtathletik Verband BLV in Lützelflüh

Delegiertenversammlung Bernischer Leichtathletik Verband BLV in Lützelflüh

Delegiertenversammlung des Bernischen Leichtathletik Verband BLV in Lützelflüh

Am Freitagabend, 28.02.2020 fand in der MZH Emmenschachen die jährliche Delegiertenversammlung des Bernischen Leichtathletik Verbandes BLV statt. Organisiert wurde der Anlass in diesem Jahr zum ersten Mal durch den TV Lützelflüh Athletics.

Unser Präsident Hanspeter Wüthrich und sein Team konnten dem Vorstand des BLV eine super Location für die Versammlung zur Verfügung stellen um die geplanten Traktanden abzuarbeiten. Entsprechend erhielten wir auch Lob für die Organisation.

Nachdem die Delegierten eingetroffen waren, wurde ein Apéro genossen, dass von der Gemeinde Lützelflüh und vom TV Lützelflüh Athletics gespendet wurde. Die Anwesenden konnten zu vertieften Gesprächen viele regionale Spezialitäten geniessen.

Anschliessend konnten Stefanie Gsell, Gemeinderätin der Gemeinde Lützelflüh und Hanspeter Wüthrich, Präsident unseres Vereins, eine Grussbotschaft an die Delegierten richten. Stefanie Gsell stellte unsere Gemeinde, Hanspeter unseren Verein vor.

Nach dem offiziellen Teil, der pünktlich abgeschlossen werden konnte, konnten sich die Anwesenden noch mal bei Züpfe, Kartoffelsalat und Hamme über die aktuellen Themen auf unserer Weltkugel unterhalten. Und da gab es ja an diesem Tag einiges zu erzählen – schliesslich mussten die Sportverbände viele Events wegen des Virus absagen.

Unser Verein konnte sich an diesem Anlass von der besten Seite zeigen und Werbung in eigener Sache machen.  Schon allein aus diesem Grund war der Abend ein voller Erfolg.

Der Vorstand des TV Lützelflüh Athletics dankt allen, die bei der Organisation geholfen haben. Speziell natürlich der Gemeinde Lützelflüh und Stefanie Gsell, die den Apéro ermöglicht haben und den weiteren Helfern aus dem TV, Sarina, Leonie und Nicole, die uns beim Apéro organisatorisch unterstützt haben.

29.02.2020 / PSC

Schreibe einen Kommentar