You are currently viewing NEWS: Neues Schutzkonzept TVL / Absage Jahresabschlussevent

NEWS: Neues Schutzkonzept TVL / Absage Jahresabschlussevent

Neues Schutzkonzept des TVL (Version September 2021), gültig ab sofort

Der Bundesrat hat kürzlich Regeln für eine Zertifikatspflicht für viele Aktivitäten in Innenräumen beschlossen. Unsere Gemeinde hat danach die Regeln für die Benützung der Sportanlagen Emmenschachen ebenfalls angepasst. Daher mussten auch wir das Schutzkonzept für unseren Verein anpassen.
Viel hat sich für uns nicht geändert. Hier eine kurze Zusammenfassung:
  • Für Trainings auf den Aussenanlagen gibt es keine Veränderungen zu vorher.  Es gibt weiterhin keine Einschränkungen und keine Masken.
  • Für das Training in der Halle gibt es für unsere ständigen Nachwuchs- und Aktiventrainings ebenfalls keine Änderungen, sofern die Gruppe nicht grösser als 30 Personen ist. Es müssen auch weiterhin keine Masken getragen werden.
  • Einzige Änderung gibt es für nicht ständige Trainingsgruppen oder Trainings mit anderen Vereinen in der Halle. Diese müssen neu eine Zertifikatspflicht einhalten. Heisst, der Leiter muss prüfen, ob alle Teilnehmer ein 3G-Zertifikat haben. Dies wird leider hauptsächlich die „Fit durch den Winter-Gruppe“ betreffen.
Sonst gibt es keine weiteren Einschränkungen.
Den Link zum Schutzkonzept findet ihr unten auf dieser Seite.

Bitte lest das Dokument durch und haltet euch bestmöglich an die Regeln.

Besten Dank für eure Mitarbeit.

Absage Saison-Schluss-Event am 23. Oktober 2021

Für Events in der Halle wurden uns von der Gemeinde wegen der Zertifikatspflicht neue Auflagen auferlegt. Daher müssten wir für den Saison-Abschluss-Event eine Zertifikatspflicht einführen, oder die Teilnehmerzahl einschränken und auf Speis und Trank verzichten. Dies heisst es dürften nur Personen teilnehmen, die geimpft, genesen oder getestet sind und wir müssten eine Ausweiskontrolle durchführen. Da wir eine Teilnahme nicht von einem Zertifikat abhängig machen wollen und Tests auch nicht mehr so einfach durchzuführen sind, haben wir uns entschieden, den Anlass (schon wieder) abzusagen.

Wir werden aber die Ehrungen für ausserordentliche Leistungen durchführen und wenn möglich euch eine Erinnerung an die Saison erstellen. Wie und wann das genau sein wird, werden wir noch kommunizieren.

Wir entschuldigen uns für die Massnahme und hoffen auf euer Verständnis.

Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand

26.09.2021 / Schäkel

Schreibe einen Kommentar