You are currently viewing UBS Kids Cup Lützelflüh 2024

UBS Kids Cup Lützelflüh 2024

Bericht UBS Kids Cup Lützelflüh 2024

Von Celina Gugger

Am vergangenen Samstag, den 25. Mai 2024 führte der TV Lützelflüh erneut den bereits zur Tradition gewordenen UBS Kids Cup auf der Sportanlage Emmenschachen in Lützelflüh durch. Gegenüber den letzten Jahren gab es jedoch eine kleine Änderung, nämlich wurden die «Schnellsten Lützelflüher» heuer nicht auch im Rahmen dieses Wettkampfes gekürt. Diese werden dann erst am 15. September an der Erstdurchführung des «Lützelflüher Running Cup» gesucht.

Was wie in den vergangenen Jahren unverändert blieb, war das Wetterglück. Einmal mehr herrschten optimale äussere Bedingungen für schnelle Sprints, weite Sprünge in den Sand und noch viel weitere Ballwürfe in den Rasen. Ganze 123 Athlet*innen aus der näheren und weiteren Umgebung meldeten sich an, um tolle Resultate zu erzielen und wenn möglich neue persönliche Bestleistungen aufzustellen. Sogar Sportkolleg*innen aus dem Kanton Neuenburg reisten für einmal in die Deutschschweiz, um hier Wettkampfluft zu schnuppern. Daneben waren viele Teilnehmende aus umliegenden Vereinen und Gemeinden wie beispielsweise Oberburg, Sumiswald, Kirchberg, Zollbrück und Langnau in Lützelflüh zu Gast.

Ganze 35 Athlet*innen aus dem organisierenden Verein TV Lützelflüh Athletics wollten zudem den Heimvorteil ausnutzen. 12 von ihnen gelang dies besonders gut, sie konnten ihren Wettkampf auf dem Podest abschliessen und sich eine der begehrten Medaillen umhängen lassen.

Folgende Athlet*innen aus dem TV Lützelflüh Athletics erreichten Podestplätze:

  1. Rang: Jonas Bärtschi M15, Lucy Hirsbrunner W07, Lina Rüfenacht W10, Janine Schifferli W14, Colin Eggimann M13
  2. Rang: Elea Hausammann W10, Léan Geering M08, Lenny Hug M13
  3. Rang: Sophie Hug W10, Alissa Rüfenacht W12, Aaron Lüthi M08, Giuliano Mosimann M12

Über 20 Helfende ermöglichten neben dem Vereinsvorstand einen reibungslosen Wettkampfablauf. So konnten sich die Teilnehmenden auf der Sprintbahn, je zwei Ballweitwurf- und Weitsprunganlagen ganz auf ihren Wettkampf konzentrieren und tolle Resultate erzielen. Einmal mehr ist der organisierende Vorstand des TV Lützelflüh Athletics sehr dankbar für alle helfenden Hände und zufrieden mit einem tollen Wettkampf. Es ist immer wieder sehr schön zu hören, dass viele Teilnehmende, Trainerinnen und Betreuer den Kids Cup in Lützelflüh als gut organisiert und toll durchgeführt sehr schätzen. Das bringt Motivation für die nächsten Jahre.

Bei der abschliessenden Wettkämpfe versammelten sich zuerst alle Teilnehmenden für das traditionelle Gesamtfoto hinter dem Podest. Die strahlenden Gesichter von 123 Kindern und Jugendlichen sind jeweils ein toller Abschluss eines strengen Wettkampfnachmittags. Danach konnten sich alle über ein Müesli, gesponsert von der Kentaur AG, und Milchshakes von Swissmilk freuen.

Der TV Lützelflüh Athletics bedankt sich bei allen Teilnehmenden und Helfenden für einen grandiosen Anlass.

Schreibe einen Kommentar